Tilgungsfreie Jahre

Was bedeutet Tilgungsfreie Jahre?

Die tilgungsfreien Jahre beziehen sich auf einen Zeitraum innerhalb eines Kreditvertrags, in dem der Kreditnehmer keine Tilgungszahlungen leisten muss. Während dieser tilgungsfreien Jahre ist der Kreditnehmer lediglich verpflichtet, die fälligen Zinsen zu begleichen, während die Tilgung des Kreditbetrags aufgeschoben wird.

Diese tilgungsfreie Phase wird häufig bei langfristigen Krediten, wie beispielsweise Hypothekendarlehen, eingeräumt. Sie bietet dem Kreditnehmer eine gewisse finanzielle Flexibilität, da er in den tilgungsfreien Jahren nur die Zinsen zu zahlen braucht und somit eine vorübergehende Entlastung hat.

Die tilgungsfreien Jahre können verschiedene Zwecke haben. Oft werden sie genutzt, um dem Kreditnehmer Zeit zu geben, um seine finanzielle Situation zu verbessern, z. B. durch Karrierefortschritte oder Einkommenssteigerungen. In einigen Fällen dienen sie auch dazu, finanzielle Engpässe zu überbrücken oder Spielraum für andere Investitionen oder Projekte zu schaffen.

Während der tilgungsfreien Jahre fallen weiterhin Zinsen an, die aufgrund des ausstehenden Kreditbetrags berechnet werden. Die tilgungsfreie Phase verlängert die Laufzeit des Kredits, da die Tilgung erst nach Ablauf der tilgungsfreien Jahre beginnt. Nach Ablauf dieses Zeitraums müssen die Tilgungszahlungen in der Regel höher sein, um den noch ausstehenden Kreditbetrag innerhalb der vereinbarten Kreditlaufzeit vollständig zurückzuzahlen.

Wichtige Begriffe:

  • Kreditvertrag: Ein rechtlicher Vertrag zwischen einem Kreditgeber und einem Kreditnehmer, der die Bedingungen für einen Kredit festlegt, einschließlich der Zinsen, der Tilgungsmodalitäten und der Laufzeit.
  • Zinsen: Kosten, die dem Kreditnehmer für die Nutzung des geliehenen Geldes entstehen und als Prozentsatz des ausstehenden Kreditbetrags berechnet werden.
  • Hypothekendarlehen: Ein Darlehen, das durch eine Immobilie als Sicherheit abgesichert ist. Es wird häufig für den Kauf oder die Refinanzierung von Immobilien verwendet.

Zurück